Philosophie

Erfahren Sie mehr über meine Einstellung bezüglich meiner Arbeit als Physiotherapeutin

Der grundlegende Gedanke der ayurvedische Medizin,
Philosophie

dass ein Arzt nur dann als gut beurteilt und bezahlt wird, wenn sein Patient gesund ist, halte ich für einen spannenden Therapieansatz. Ärzte und Therapeuten, die ich an dieser Stelle mit einschließen möchte, sollten nach meiner Vorstellung daran gemessen werden, ob sie die Gesundheit ihrer Patienten erhalten können. Dem Patienten obliegt es allerdings dabei, bestimmte Verhaltensregeln zur Gesunderhaltung sowie Rat und Hinweise des Arztes / Therapeuten zu befolgen. Nur dann funktioniert es auch.

Mehr auf unsere eigenen Kräfte (Selbstheilungskräfte) zu vertrauen und das eine oder andere alte Hausmittel wieder häufiger zum Einsatz zu bringen, kann dem Patienten mehr Wohlbefinden verschaffen. Während meiner langjährigen Arbeit im Krankenhaus, habe ich dagegen leider feststellen müssen, dass vielmehr vergleichsweise teure Zuzahlungen für Arzneien in Kauf genommen werden. Meine Empfehlung dazu, besinnen Sie sich darauf, welche Mittel und Methoden bereits „früher“ schon geholfen haben. Teure Medikamente sind nicht automatisch „mehr wert“.

In meinem Spezialgebiet, der Spiraldynamik, befasse ich mich eingehend damit, den eigenen Körper zu verstehen. Unseren Körper so zu gebrauchen, dass dessen Eigentümlichkeiten nicht erst unter Schmerzen beachtet werden, sollte unser Ziel sein. Der Schmerz ist oft des Körpers einziges Mittel uns zu zeigen, dass wir etwas ändern müssen!

Erst durch Schmerzen lernen wir häufig, dass wir unseren Körper schlecht behandeln, ihn „falsch“ benutzt haben. In meiner Tätigkeit als Therapeutin habe ich allerdings auch erfahren müssen, dass einige Patienten auch dann noch nicht bereit sind, selbst aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun. Getreu dem Motto „Leiden ist leichter als Handeln“.

Was möchte ich?
  • Mit Menschen aller Art zusammenarbeiten, welche bereit sind sich zu verändern. Ich möchte sie begleiten auf ihrem Weg.
  • Ich möchte mein fachliches Wissen und meine fast 30-jährige Berufserfahrung zur Verfügung stellen, allen zur Verfügung stellen, welche etwas über sich und ihren Körper lernen möchten und dadurch in der Lage sind, Eigenverantwortung für sich zu übernehmen.
  • Ich möchte mehr Zeit haben für meine Arbeit mit Patienten/ Klienten.
Was möchte ich nicht mehr:
  • Menschen behandeln müssen, die ihre Eigenverantwortung nicht erkennen und zur Genesung aktiv nichts beitragen wollen. Ich möchte keine Behandlungen mehr vornehmen müssen, ohne die Erkenntnis beim Patienten, selbst etwas zur Besserung des Gesundheitszustandes beitragen zu müssen
  • Unter ständigem Zeitdruck arbeiten.

>> Weiter zu meinen Spezialgebieten in der Therapie

Wenn Sie einen Termin bei mir vereinbaren möchten, rufen Sie mich bitte direkt an unter
Tel: 0171 - 74 82 649

Behandlungen können in folgenden Praxen stattfinden:

Physiotherapiepraxis
Skadi Dietel

in Aue

Vitalzentrum Schwarzenberg
in Schwarzenberg

Praxis Körperwerkstatt
in Schlettau

In Crottendorf
Lessingstr. 23i